3D Activation ist bereits seit vielen Jahre in Deutschland und der Schweiz aktiv. In dieser Blog-Kategorie stellen wir Ihnen einige unserer bisherigen Projekte vor. Weitere Beispiele finden Sie auf der Seite „Referenzen“.

Bereits seit einigen Jahren haben wir von der 3D Activation GmbH uns zur festen Gewohnheit gemacht, am Ende eines jeden Jahres einen Blick zurück auf die 3D-Druck-Trends des jeweiligen Jahres zu werfen. Eine Tradition, welche wir auch 2021 gerne fortsetzen möchten. Wieder in den Top Ten von 3Druck Zunächst jedoch freuen wir uns, Ihnen mitteilen

Artikel lesen ›

Alle Jahre wieder kommt die liebe Weihnachtszeit in die Welt. Und alle Jahre wieder nutzen wir von der 3D Activation diese Gelegenheit, um Ihnen an jeweils passenden Beispielen zu zeigen, welche Bedeutung 3D-Druck auch im Kontext von Weihnachten haben kann. Auch 2021 möchten wir diese schöne Tradition an dieser Stelle fortsetzen.  Weihnachtsdorf aus dem FDM-Drucker

Artikel lesen ›

Neben dem 3D-Druck kann die Künstliche Intelligenz (KI) zweifellos als der zweite große Technologie-Hype unserer Zeit gelten. Wir möchten an dieser Stelle daher nun der Frage, inwiefern diese beiden Groß-Technologie Verbindungen miteinander eingehen können.  KI – eine Definition „KI als Disziplin umfasst zunächst alle Verfahren, die Maschinen helfen, wie Menschen wahrzunehmen, zu denken und zu

Artikel lesen ›

Ein wichtiger Vorzug von 3D-Druck besteht in der Möglichkeit, Kleinserien und Einzelstücke zu einem wirtschaftlich vertretbaren Aufwand zu fertigen. Daraus ergeben sich völlig neuartige Möglichkeiten für eine Vielzahl an Branchen. Nicht zuletzt gehört dazu auch die Möglichkeit, passgenaue Schuhe auf dem 3D-Drucker anzufertigen.  Von der Handarbeit zum 3D-Druck Bis zur industriellen Revolution wurden Schuhe über

Artikel lesen ›

Während man beim Thema 3D-Druck zunächst noch immer vor allem an industrielle Fertigung denkt, hat sich diese Technologie längst in zahlreichen weiteren, auch verbrauchernäheren Branchen durchgesetzt. Dazu gehört auch die Kosmetikbranche, die wir an dieser Stelle etwas näher betrachten möchten.  Diverse Einsatzmöglichkeiten Die Einsatzmöglichkeiten additiver Fertigung erstrecken sich dabei sowohl auf den Einsatz individualisierter Kosmetik-Anwendungen

Artikel lesen ›

3D-Druck mit Glas

Neben Kunststoff, Metall oder Keramik stehen inzwischen auch noch zahlreiche weitere Materialien zum 3D-Druck zur Verfügung. Zu diesen, vermeintlich exotischen 3D-Druck-Materialien gehört auch Glas. Wir haben daher für Sie ein paar wichtige Informationen rund um den Glas-3D-Druck zusammengestellt.  Verschiedene Verfahren des Glas-3D-Drucks Um Glas additiv verarbeiten zu können haben Forscher in jüngster Vergangenheit bislang 2

Artikel lesen ›

Neben den klassischen Branchen der industriellen Fertigung profitieren auch noch zahlreiche weitere Branchen von den Möglichkeiten des 3D-Drucks. In diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen an dieser Stelle die Einsatzmöglichkeiten dieser innovativen Technologie in der Filmindustrie vorstellen.  Requisiten aus dem 3D-Drucker Im Fokus der Filmproduzenten steht dabei insbesondere die Fertigung von Requisiten, aber auch von Kostümen

Artikel lesen ›
Orthopädie Fuß

Zu den der Einsatzfelder mit dem größten Potenzial für die Nutzung additiver Technologie gehört zweifellos die Medizin-Technik. Neben der Zahntechnik ist es auf diesem Gebiet insbesondere die Orthopädie, deren Möglichkeiten sich dank 3D Druck Technologie erheblich erweitern. Gerade in dieser Branche steht schließlich das Bedürfnis nach kostengünstigen Einzelanfertigungen, in diesem Fall von Prothesen, in besonderem

Artikel lesen ›

Neben den praktischen Anwendungen von 3D Druck, insbesondere im industriellen Bereich, findet sich ein Einsatzfeld dieser Technologie auch in der Wissensvermittlung in Schule und Ausbildung. Gerade im Rahmen der wachsenden Bedeutung digitalen Lernens kommt auch der Vermittlung von Kompetenzen über 3D Druck eine zunehmende Bedeutung zu. Geräte für den schulischen Bedarf Erst wenige Jahre, nachdem

Artikel lesen ›