Datenblätter

Spezifische Infomation zu unseren Materialien

Lasersintern mit Alumide

Alumide ist eine Mischung aus Polyamid(PA)-Pulver und Aluminium-Pulver, das durch eine spezielle Metalloptik auffällt. Bauteile aus Alumide zeichnen sich durch eine hohe Steifigkeit, ihr spezifisch metallisches Aussehen sowie durch gute Nachbearbeitungsmöglichkeiten aus.

Im SLS-Druck mit Alumide lassen sich metallische, nicht poröse Komponenten erzeugen, die problemlos nachbearbeitet werden können. Darüber hinaus weist Alumide eine hohe Temperaturbeständigkeit (von bis zu 130°C) auf.

Ein typischer Einsatzbereich für Alumide ist die Fertigung von steifen, metallisch anmutenden Bauteilen im Automobilbau, z.B. für Windkanaltests. Außerdem findet dieses Material Verwendung für Werkzeugeinsätze zum Spritzen und Gießen von Kleinserien, für Anschauungsmodelle (vor allem wegen seiner metallischen Optik) oder auch für den Lehren- und Vorrichtungsbau.

Eigenschaften

  • Metallische Optik
  • Problemlose Nachbearbeitung
  • Hohe Temperaturbeständigkeit (bis zu 130°C)
  • Hohe Festigkeit und Stabilität

Einsatzgebiete

  • Automobilindustrie
  • Windkanaltests
  • Kleine Produktionsläufe
  • Fertigung von Vorrichtungen
  • Anschauungsmodelle

Mehr Details finden Sie in unserem Materialdatenblatt.

OBEN
Jetzt
anrufen
Online-
Kalkulator