MultiJet-Modeling - Verfahren

Startseite » Informationen » Lexikon » MultiJet-Modeling (MJM)

MultiJet-Modeling (MJM)

Beim MultiJet-Modeling (MJM), bezeichnet auch als MultiJet-Printing bzw. PolyJet-Druck, wird ein photopolymerer (=lichtempfindlicher) Kunststoff durch mehrere Düsen (daher der Name) auf eine Plattform aufgetragen und dabei durch eine im Druckkopf integrierte Lichtquelle sofort ausgehärtet. Das MJM-Verfahren kann somit als eine Art Gemisch aus Stereolithographie und FDM-Druck gelten und ermöglicht sehr detailgetreue Modelle.

OBEN