Datenblätter

Spezifische Infomation zu unseren Materialien

Lasersintern mit Polypropylen (PP)

Das auf allen gebräuchlichen Laser-Sinteranlagen verarbeitbare Polypropylen (PP) wurde speziell zur Herstellung von Formteilen aus Polypropylen in diesem Verfahren entwickelt.

PP eignet sich besonders gut für die Produktion seriennaher Prototypen, sowie für Funktionsmodelle aus Originalmaterial.

Eigenschaften

  • Kaum Feuchtigkeitsaufnahme
  • Gute Rieselfähigkeit, dadurch leicht zu verarbeiten
  • Hohe Detailgenauigkeit, gute Oberflächenqualität
  • Höchste chemische Beständigkeit

Einsatzgebiete

  • Komplexe Gehäusebauteile, sowie Blenden
  • Technische Bauteile mit innen liegenden Hohlräumen
  • Fertigung einsatzfähiger Funktionsmodelle
  • Optimal geeignet für alle Prototypen, deren Serienteile ebenfalls aus Polypropylen gefertigt werden

Mehr Details zu PP finden Sie in unserem Materialdatenblatt.

OBEN